Reformationsjubiläum

Viel zu reden gab es beim Stehcafé nach dem Gottesdienst am Reformationstag

 

Feierlicher Abschlussgottesdienst des Reformationsjubiläums

In unserer Gemeinde fand das Jahr des Reformationsjubiläums seinen feierlichen Abschluss am 31. Oktober mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der überfüllten Evangelischen Stadtkirche. Es ist eine besondere Freude, mit so vielen Menschen zusammen zu singen. Herzlich möchten wir uns für die schwungvollen Lieder und Rhythmen von Pons bedanken, dem Chor der katholischen Kirchengemeinden St. Maria / Heilig Geist mit seinem Leiter Konrad Wolf. Weiterhin trugen der Posaunenchor unserer Gemeinde und Johannes Baiker an der Orgel zum musikalischen Reichtum des Gottesdienstes bei. Besonderen Dank auch an Herrn Dekan Ekkehard Schmid von der Basilikagemeinde St. Martin, der als Gastprediger einen Teil der Predigt übernommen hatte.