Vesperkirche 2017 in Ravensburg

Vom 24. Januar bis 12. Februar findet die Vesperkirche 2017 in Ravensburg statt.

vesperkirche-ravensburg.de

Vesperkirche Weingarten 2016

Vom 15. Februar bis 6. März fand in der Stadtkirche eine Vesperkirche statt.

Mehr unter www.vesperkirche-weingarten.de

 

 

Vesperkirche Weingarten 2011 und 2012

Im Jahr 2012 und 2011 gab es eine Vesperkirche in Weingarten, darüber berichten die folgenden Bilder und Texte.

Vesperkirche Weingarten 27. Jan - 12. Feb 2012

Vesperkirche Weingarten 27. Jan - 12. Feb 2012,

Miteinander essen, reden, leben

 

  • geöffnet täglich von 11 bis 15 Uhr, auch samstags und sonntags
  • Mittagessen von 11.30 bis 14 Uhr 1,50 € inkl. Getränke
  • beheizte Kirche
  • Jeder Tag endet mit einem Kurzgottesdienst um 15 Uhr

      Zusätzliche kostenlose Angebote:

  • medizinische Versorgung
  • Sozialberatung
  • Frisör
  • Kinderbetreuung
  • kulturelle Häppchen (Kulturprogramm)

____________________________________________________________________

Kulturelle Häppchen

Auch kulturelle Nahrung gehört zum Sattwerden. Deshalb gibt es während der Zeit der Vesperkirche in der Stadtkirche Weingarten auch den ein oder anderen Leckerbissen im Kulturprogramm.

Da die Künstler auf eine Gage verzichten, ist der Eintritt frei.

____________________________________________________________________

Vesperkirche Weingarten

vom 27. Januar bis zum 12. Februar 2012
Die Türen stehen offen!
Jung und alt, hungrig und satt, erfolgreich und suchend, glaubend und zweifelnd - Sie alle sind herzlich eingeladen. Kommen Sie, essen Sie und gehen Sie mit neuen Gedanken wieder auf Ihre alten Wege zurück. 
Bis zum 12. Februar gibt es täglich ein warmes Essen (von 11.30 bis 14 Uhr für 1,50 Euro) und viel Raum für Begegnung. Auch ein interessantes Kulturprogramm wartet auf Sie!
Ihr Vesperkirchenteam: Gerd Gunßer, Ludger Baum, Iris Schmid und Marit Hole

mehr lesen

Eröffnungsgottesdienst Vesperkirche 26. Januar

Die Vesperkirche Weingarten 2012 wird am Donnerstag, 26. Januar 2012 um 19 Uhr mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche Weingarten eröffnet.

„Es soll keine Armut unter Euch geben“ (5. Buch Mose, Kapitel 15, Vers 4) – mit diesem Bibelwort begrüßen die Vesperkirchen im Lande die Besucherinnen und Besucher.
Vesperkirchen zeigen, dass sie - obwohl zeitlich begrenzt und bei Weitem nicht in der Lage, Ungerechtigkeit und Ungleichheit abzuwenden -  es vermögen, Grenzen zu überwinden. Dies sind Grenzen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Einkommens, unterschiedlicher Lebensentwürfe und sozialer Bindungen. Die Überwindung von Grenzen tut den Menschen gut, der Gemeinde und der Stadt, sogar der Region.

 

Im Sinne unseres Vesperkirchen-Leitspruches „Für alle Menschen offen“ wollen wir nun wieder in der Evangelischen Stadtkirche in Weingarten Menschen an einem reich gedeckten Tisch zusammenbringen.

Zur feierlichen Eröffnung der Vesperkirche Weingarten 2012 laden wir Sie herzlich am Donnerstag, 26. Januar 2012 um 19 Uhr zu einem Gottesdienst ein. Den Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche Weingarten werden Frau Pfarrerin Hole und Dekan Dr. Friedrich Langsam halten.

Anschließend sind Sie zu einem kleinen anschließenden Empfang am Vorabend des ersten Vesperkirchentages eingeladen.


Diakon Gerd Gunßer, Diakonische Bezirksstelle Ravensburg
Pfarrerin Marit Hole, Ev. Kirchengemeinde Weingarten
Ludger Baum, Die Zieglerschen, Wilhelmsdorf


Vesperkirche in der Evangelischen Stadtkirche
vom 27. Januar bis zum 12. Februar 2012

Pfarrerin Marit Hole im Dezember 2011 

 

Wir freuen uns, auch im kommenden Winter wieder Gastgeber für die Vesperkirche zu sein. Vom 27. Januar bis zum 12. Februar wird die Kirche wieder zum Lebensraum, ist offen für Menschen in allen Lebenslagen – für Hungrige und Satte, Arme und Reiche, Große und Kleine. Alle sind eingeladen, innezuhalten, zu essen, neue Kraft zu schöpfen. Das Zusammensein von Menschen quer durch alle sozialen Schichten und Generationen eröffnet neue Sichtweisen auf das eigene Leben.


Die Vesperkirche ist eine Initiative des Diakonischen Werkes Ravensburg und der Zieglerschen. Von der Seite der Gemeinde aus ist Pfarrerin Hole Ansprechpartnerin.


Auch in diesem Jahr ist die Vesperkirche auf Unterstützung angewiesen – sowohl personeller als auch materieller Art.

Wenn Sie gerne mitarbeiten möchten,  erhalten sie Anmeldebögen für genauere Angaben im Evangelischen Pfarramt Weingarten oder bei der Diakonischen Bezirksstelle, Tel. 0751 29590410. Nähere Informationen finden sie auch auf der Homepage unter www.Vesperkirche-weingarten.de.
Die Daten des Spendenkontos sind Kontonummer 48024141 BLZ 650 501 10 bei der Kreissparkasse Weingarten.
Schön, wenn wir im Januar alte Bekannte und neue Besucher und Besucherinnen willkommen heißen können!

Vesperkirche Weingarten Jan - Feb 2011,