Christliche Kontemplation: die Kraft der Stille

Schon von alters her war die Wüste ein Ort der Stille und Kontemplation. Bild: H. Gamerdinger


In den letzten Wochen mussten wir mehr oder weniger unfreiwillig in die Isolation gehen. Dabei haben die einen oder anderen auf einmal neue Erfahrungen machen können: keine durchgetakteten Kalender, weniger dafür vielleicht intensivere Beziehungen, (wirklich) freie Zeit, Stille. Manches war ungewohnt, vielleicht unangenehm, manches aber auch positiv.

Möchten Sie diese Erfahrung der Stille bewusst und freiwillig vertiefen? Suchen Sie Halt und einen Zugang zur unerschöpflichen ewigen Quelle, die uns Jesus Christus bereithält? Vielleicht sind Sie einfach neugierig geworden und möchten reinschnuppern?
Dann freue ich mich auf Ihren Besuch. Dafür sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ich werde die Meditation anleiten und stehe gerne bei Fragen zur Vertiefung der Kontemplationspraxis zur Verfügung.

Treffpunkt: Gemeindezentrum Berg, Bergstraße 30, 88276 Berg
Termine: immer am letzten Montag des Monats außer in den Schulferien
Nächster Termin: 29.06.
Uhrzeit: 19:00 bis ca. 20:30
Leitung: Stéphane Lang
Bitte um Voranmeldung unter der folgenden E-Mail-Adresse: Herzensgebet.weingarten@gmail.com