Turmbesteigung im Film

Ich gehe mit Ihnen bzw. mit der Kamera auf den Kirchturm und Sie sehen den ganzen Weg über enge Wendeltreppen, steile Leitern und quietschende Dachluken bis ganz oben zu den Glocken und dem Raum zwischen Deckengewölbe und Dach. 

Die Kamera wackelt, das Bild ist zeitweise unscharf und die Kommentare hätte ich vorher vielleicht doch üben sollen, aber alles ist authentisch und ungeschnitten. Und mein Respekt vor gut gemachten Dokus ist wieder etwas gestiegen.

H. Gamerdinger